40-jähriges Dienstjubiläum von Emil Ihli

Dienstjubil Ihli 40 JahreAuch in Zeiten von Corona gibt es Ereignisse, die man nicht ausfallen lassen sollte. So auch das Dienstjubiläum des langjährigen Gemeindebediensteten Emil Ihli.

Bei einer kleinen Feierstunde dankte Bürgermeister Bochinger Herrn Ihli für seinen vielfältigen, zuverlässigen und loyalen Einsatz im Dienste der Gemeinde Keltern. Zudem ist Herr Ihli mit seinem Fachwissen ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für Kolleginnen und Kollegen unserer Gemeinde.

Seit 1979 ist Herr Ihli im öffentlichen Dienst beschäftigt und bereits seit 2002 hier in der Gemeindeverwaltung mit großem Einsatz tätig. Als langjähriger Ratschreiber und Leiter der Grundbucheinsichtsstelle verfügt Herr Ihli über ein fundiertes Wissen in diesem Bereich und erteilt gerne Auskünfte bei den vielfältigen grundbuchspezifischen Anfragen. Seit 2020 ist Herr Ihli auch im Bereich Umwelt- und Naturschutz als „Umweltbeauftragter“ der Gemeinde Keltern tätig. In dieser Funktion kümmert er sich um Themen wie Gewässer- und Naturschutz sowie die Bearbeitung von Umweltbeschwerden und Stellungnahmen in großen umweltrechtlichen Planungsverfahren, die die Gemeinde betreffen.

Auch die Themen Gewerbe- und Gaststättenrecht sind bei ihm in kompetenten Händen. Für die Jäger und Jagdgesellschaften ist er der zuständige Sachbearbeiter in allen Jagdangelegenheiten sowie bei der Jagd- und Wildschadenssachbearbeitung.

Herr Bochinger wünscht Herrn Ihli für die kommenden Jahre vor allem gute Gesundheit und weiterhin viel Kraft für alle Aufgaben und Herausforderungen die ihn im Rathaus erwarten.